Du bist
  
  Wähle eine SpracheWebsite Übersetzung  

 

 

         [online-miniclub] [Meine Anlage] [Lokomotiven] [Rollmaterial] [Links und Recht] [Trecker] [Buchtipps] [Archiv] [Flohmarkt]   


   Liebe mini-club-Freunde, Nach langer Zeit und vielen Neuigkeiten begann das Jahr 2020 verheißungsvoll. Einige neue Modelle für einen schwedischen Z-Freund konnte ich gut umsetzen und geriet ins Grübeln, ob ich vielleicht mal eine neue Technik ausprobiere.

Ich entschloß mich dann kurzerhand, einen neuen Drucker zu kaufen, der es mir ermöglichen sollte, meine bisherigen 3-D-Modelle in einer vorher nicht geahnten Präzision und Detailliertheit zu bauen.

Tja, was soll ich sagen, wie es sich dann im Laufe des Jahres weiter entwickelt hat, wissen wir alle ja. Ich für meinen Teil wollte aber nicht in Prokrastination verfallen, obwohl es in Anbetracht mancher Umstände schwer war.

Unser Hobby war dabei eine große Hilfe und so hatte ich doch das eine oder andere Mal Zeit, meine Gedanken zu sortieren und lieber positiv in die Zukunft zu schauen. Ich habe viele Ideen umgesetzt und manchmal artete es doch etwas in Arbeit aus, da ich mich auch nicht zurücknehmen konnte. Somit war 2020 in diesem Sinne ein erfolgreiches Jahr.

Das aber nur hierzu. Nun haben wir 2021 und es geht weiter um den Modellbau und einige Ideen sind noch vorhanden, aber alles auf einmal geht halt auch nicht. Ich werde versuchen. kürzer zu treten,aber hierbei auch nicht meine Inspirationen aus den Augen verlieren.

An dieser Stelle nochmal VIELEN DANK an alle Freunde der miniclub, die mich immer wieder inspiriert haben.

Ganz nach dem Motto " Es kann nur besser werden ! "

Revolution in 3-D: Dank neuer Technik zu neuen Modellen - Was hat es mit dem Resin auf sich ?

Neue Modelle aus dem Harz-Drucker:    Mercedes L319 - der erste Mini - Van der Automobilgeschichte


 

Frisch aus der Werkstatt: Der Mercedes Kleintransporter L319 in diversen Varianten


Ein Klassiker der Siebziger Jahre - Der Mercedes Leicht LKW LP 608

In meiner kleinen Slideshow könnt ihr einen Überblick bekommen, was ich alles so fabriziere. Für neue Ideen, solange sie umsetzbar sind, bin ich immer zu haben, auch wenn es manchmal etwas länger dauert.

Außerdem habe ich ja noch viele Modelle, die noch nicht an das neue Druckverfahren angepasst sind, so dass ich dieses Jahr versuchen will, das eine oder andere Modell, welches schon in meiner Rubrik "3-D-Druck" vorgestellt wurde, mit neuen Details zu versehen werde und zu drucken. Das sind z.B. Bagger und etwas an Zubehörteilen für die Baustelle.

                             Für Fragen, Anregungen oder Kommentare bitte das Kontaktformular nutzen, Danke

           zum Anhalten Mauszeiger über das Bild ziehen
 


 [online-miniclub] [Meine Anlage] [Lokomotiven] [Rollmaterial] [Links und Recht] [Trecker] [Buchtipps] [Archiv] [Flohmarkt]

   beste Darstellung auf 10"tablet PC

                                Bilder und Text:     Copyright 2002-2021  by online-miniclub.de     Alle Rechte vorbehalten